Vorlagenfeld

Aus Mythos wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Homepage Software: Mythos.Dev | template field (English version)

Vorlagenfeld Tabelle

In Mythos.Dev Programmen bieten wir Ihnen die Möglichkeit bestimmte Felder einfach durch Anwahl zu füllen. Dadurch brauchen Sie Angaben welche häufig verwendet werden nur einmal editiert zu werden. Ein Beispiel hierfür wäre der "Hersteller" in eFuhrpark. Sie editieren einmalig Hersteller wie "Chevrolet, Ford oder MAN" und können dann schnell eine Auswahl vornehmen. Die Editierung der Vorlage geschieht in der Regel über einen kleinen Schalter vor dem Auswahlfeld. In einigen Fällen auch (zusätzlich) über die Menüleiste der Software.

Vorlagen

Um die Vorlagenfelder sinnvoll zu nutzen, sollten Sie umfangreich Vorlagen erstellen welche anschließend entsprechend ausgewählt werden können. Nachdem Sie die Editierung der Vorlagen über Menüleiste oder Schalter gestartet haben erscheint ein neues Fenster. Sämtliche hier sichtbaren Angaben beziehen sich nur auf das aktuelle Vorlagenfeld. Wenn Sie noch keine Angaben editiert haben dann ist das Fenster zu diesem Zeitpunkt leer. Andernfalls sehen Sie alle bereits zuvor editierten Angaben. Um eine neue Vorlage einzufügen Klicken Sie auf "Neuer Eintrag" und geben Sie den gewünschten Begriff ein. Sie können direkt weitere Eingaben zu diesem Vorlagenfeld vornehmen.

Änderungen

In dem Vorlagenfenster sehen Sie wie bereits erwähnt alle editierten Vorlagen zu dem aktuellen Feld. Diese Vorlagen können von Ihnen auch gelöscht oder geändert werden. Diese Änderungen und Löschungen haben direkten Einfluss auf die Auswahlliste zu diesem Vorlagenfeld. Änderungen haben jedoch keinen Einfluss auf bereits verwendete Vorlagen. Wenn Sie beispielsweise einen bestimmten Begriff mehrfach über die Vorlagen zugewiesen haben und diesen nun löschen, steht dieser Begriff für eine zukünftige Auswahl nicht mehr zur Verfügung. Alle Felder die diesen Begriff jedoch zugeteilt bekommen haben sind davon nicht betroffen.

Rubrikketten

Im Normalfall sehen Sie (wie zuvor beschrieben) immer nur die Vorlagen zu dem aktuellen Vorlagenfeld. Ausnahme ist die Editierung zu Rubrikketten (siehe Rubriken) wie sie in Kontakte.mythos oder Document.mythos verwendet werden. Hier sehen Sie alle editierten Vorlagen zu allen Rubrikfeldern. Dies kann dazu führen dass Sie eine Vorlage doppelt eingeben müssen, wenn dieser Begriff unter der aktuellen Rubrik noch nicht editiert wurde. Zum Verständnis sollten Sie die Hilfe zu dem Thema Rubriken lesen.