Fahrzeugdaten

Aus Mythos wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Software: eFuhrpark | Homepage Software: eFuhrpark | vehicle data (English version)


Fahrzeugdaten Übersicht
Fahrzeugdaten Detail

Die Informationen zu den Fahrzeugen finden Sie auf dem zweiten Tabellenreiter. Der Bereich ist unterteilt in die Übersicht und den Datenbereich. In der Übersicht haben Sie vielfältige Möglichkeiten ein Fahrzeug zu suchen. Links sehen Sie eine Baumstruktur. Unten finden Sie die Tabelle mit allen Objekten. Mehr Informationen zu Filterung und Sortierung finden Sie unter Tabelle. Auf der rechten Seite finden Sie den Bereich Suche und SQL-Suche. Bitte beachten Sie: Führen Sie eine Suche oder SQL-Suche aus, dann sehen Sie in der Tabelle und im Detailbereich nur die Objekte welche dieser Suche entsprechen. Für alle Objekte heben Sie die Auswertung mit dem Schalter "Auswertung aus" wieder auf. In gleicher Weise heben Sie auch die Filterung wieder auf.
Dazu finden Sie auf der Startseite die Schalter für:

Wollen Sie ein neues Fahrzeug erstellen dann klicken Sie den entsprechenden Schalter und geben Sie das Kennzeichen (Pflichtfeld) ein. Sämtliche weiteren Felder können nachträglich jederzeit ergänzt werden. In dem Bereich "Angaben" finden Sie sämtliche Felder zu dem Fahrzeug. Wenn die Knoten in der Baumstruktur Lücken aufweisen dann sind die entsprechenden Angaben nicht gefüllt worden. Wir haben einige der Vorlagen (Vorlagenfeld) mit Beispiel angaben versehen welche deutlich machen sollen wie diese Felder genutzt werden können. Sie können diese Felder beliebig mit neuen Angaben füllen. Auf der rechten Seite sehen Sie Auswahlfelder. Besitzen Sie beispielsweise keine Busse oder Motorräder in Ihrem Fuhrpark, dann können Sie entsprechenden Bereiche ausblenden durch Abwahl des Häckchens. Diese Auswahl wird gespeichert. Die Angaben der Bereiche beziehen sich auch hier immer auf das aktuelle Fahrzeug. Zur besseren Übersichtlichkeit bei kleinen Monitoren, können Sie den unteren Bereich der Stammangaben nach oben und unten verschieben. In den unteren Bereichen handelt es sich um weitere Felder deren Bezeichnung und Ausrichtung auf den jeweiligen Fahrzeugtyp bezogen sind. Dazu gehören: Stammdaten, Lastkraftwagen. Busse, Anhänger, Baumaschinen, Motorräder, Landmaschinen, RTW / KTW und Forstmaschinen.

Ausstattung

Hierbei handelt es sich um ein Textfeld in dem beliebige Angaben editiert werden können.

Inventar

In diese Tabelle können Sie beliebige zusätzliche Ausstattung des Fahrzeugs editieren. Beispielsweise können hier Radios, Navigationsgeräte oder beliebige sonstige technische und nicht technische Komponenten erfasst werden. Über der Tabelle finden Sie Datenbankschalter mit deren Hilfe Sie die Tabelle ergänzen, Zeilen löschen oder verändern können.

Intern

In diesem Bereich können Sie interne Zuweisungen vornehmen. Im Feld Anhänger sehen Sie alle editierten Fahrzeuge und können dem aktuellen Fahrzeug einen anderen Eintrag als Anhänger zuteilen.

Fahrer

Im Bereich Fahrer und Beifahrer können Sie Personen auswählen. Hier werden jedoch nur Personen angezeigt welche den Status „Fahrer“ im Bereich Fuhrpark Kontakte bekommen haben. Bei Führerschein und Erlaubnisse können Sie entsprechende Voraussetzungen definieren und eintragen. Hier greift die Software auf die gleiche Vorlagentabelle zurück wie in Kontakte im Bereich Fuhrpark wo Sie Fahrklassen auf die Fahrer zuteilen können. Ist ein Fahrer (und wahlweise) ein Beifahrer angewählt können Sie die Schalter nutzen. Bei einem Klick auf „Fahrerlaubnisse anzeigen“ werden die Erlaubnisse des eingestellten Fahrers angeScreenshotzeigt und können mit den Vorgaben verglichen werden. Bei einem Klick auf „Fahrer und Beifahrer zuteilen“ geschieht folgendes:

  • Sind die Personen noch einem anderen Fahrzeug zugeteilt dann wird dort das Enddatum der Zuteilung auf das Tagesdatum gesetzt.
  • Die Personen werden mit dem Tagesdatum diesem Fahrzeug entweder als Fahrer oder Beifahrer zugeteilt.

Diese Angaben lassen sich natürlich jederzeit im Bereich Fuhrpark von Kontakte.mythos verändern. Den Eigentümer, Mandanten und Leasingnehmer weisen Sie im Modul „Status“ zu.